Curriculum vitae

Egbert J a h n

geb. 26.5.1941 in Berlin

seit 1968 verheiratet mit Brigitte Jahn, geb. Amelung

1961-69 Studium der Geschichte, Geographie, Politikwissenschaft und Pädagogik in Marburg/Lahn, Berlin, Bratislava

1968 Staatsexamen in Marburg/Lahn

1969 Dr. phil. mit einer Dissertation über die Deutschen in der Slowakei an der Universität Marburg/Lahn

1969-70 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Wissenschaftliche Politik in Marburg/Lahn

1971-90 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ab 1974 Forschungsgruppenleiter der Arbeitsgruppe "sozialistische Länder" an der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung

1975-93 Professor für Politikwissenschaft und Politische Soziologie an der Universität Frankfurt am Main

1986/87 Gastprofessur an der Universität Kopenhagen

1988 Gastprofessur an der Universität von Kalifornien, Irvine

von 1993 - 2005 Lehrstuhl für Politische Wissenschaft und Zeitgeschichte an der Universität Mannheim

bis 2009 Leiter des Schwerpunkts "Neue Demokratien und Konfliktreguierung" im Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung

seit Oktober 2009 Lehrbeauftragter an der Goethe-Universität Frankfurt am Main


Sprachkenntnisse: Englisch, Russisch, Französisch, Latein und Grundkenntnisse in einigen anderen Sprachen

Forschungsarbeiten zur internationalen Konfliktregulierung und Friedenskonsolidierung, zur Nationalitätenfrage und zur Nationalstaatsbildung, zu den Ost-West-Beziehungen und zu Integrationsprozessen in Europa, zur Rüstungs- und Entspannungspolitik und zur friedlichen und gewaltsamen Konfliktaustragung, mit besonderer Berücksichtigung des kommunistischen und postkommunistischen Europas

Publikationen

Ausgewählte Veröffentlichungen mit Stand vom Dezember 2016.
Zu den Skripten der Montagmittagvorlesung benutzen Sie bitte diesen Link.


2016


Spornye političeskie voprosy s točki zrenija sovremennoj istorii, tom 2, Moskau: ROSSPEN, 351 S.

Federalism as a way to integrate or to disintegrate states, in: The Federalist Debate 29 (2/2016), S. 11-14

Zivile Konfliktbearbeitung als Mittel als Mittel zur Kriegsprävention, Kriegsbeendigung oder Nachkriegsgestaltung, in: Friedenspolitisches Symposium des Grundrechtekomitees in Erinnerung an Andreas Buro, 10 S., http://www.grundrechtekomitee.de/sites/default/files/04-Jahn.pdf


We will (not) succeed! The helplessness of German and European refugee policy, in: Mirovaja Ekonomika i Meždunarodnye Otnošenija 60 (9/2016), S. 78-90 und (10/2016), S. 84-92

2015

World Political Challenges. Political Issues Under Debate, Vol. 3, Berlin - Heidelberg: Springer, 316 S.

German Domestic and Foreign Policy. Political Issues Under Debate, Vol. 2, Berlin - Heidelberg: Springer, 246 S.

International Politics. Political Issues Under Debate, Vol. 1, Berlin - Heidelberg: Springer, 274 S.

Politische Streitfragen, Band 4. Weltpolitische Herausforderungen. Wiesbaden: Verlag Springer VS, 284 S.

Der Basler Friedenskongress der Sozialistischen Internationale und die Entwicklung des Krieges und der Friedensbestrebungen im Jahrhundert danach, in: Mayoraz, Sandrine - Schenk,, Frithjof Benjamen - Mader, Ueli (Hg.): Hundert Jahre Basler Friedenskongress (1912-2012). Die erhoffte 'Verbrüderung der Völker'. Basel - Zürich 2015, S. 292-313

Sto let popytok ustanovlenija pročnogo mira (1914-2014), in: Dubina, Vera (Red.): Vojna i mir: Pervaja Mirovaja Vojna i ee vlijanie na razvitie obščestvennogo porjadka i demokratii, Moskau: ROSSPEN 2015, S. 9-29

Neuauflage des Ost-West-Konflikts? Friedenspolitische Herausforderungen durch die neuen Kriege in Europa, in: Osteuropa 65 (3/2015), S. 25-45


IMEMO, Russia and the Interdependent World: Hope Between Rocks and Hard Places?, in: New Perspectives: Interdisciplinary Journal of Central & East European Politics & International Relations 23 (1/2015), S. 169-175

2014

Spornye političeskie voprosy s točki zrenija sovremennoj istorii, Moskau: ROSSPEN, 359 S.

Što takoe – geopolitika?, in: Mirovaja Ekonomika i Meždunarodnye Otnošenija 58 (4/2014), S. 90-101

Sprengkraft Selbstbestimmungsrecht. Der Erste Weltkrieg als Katalysator der Nationalstaatsbildung, in: Osteuropa 64 (2-4/2014), S. 73-90

2013

Kudy z krize politiky a demokracie? (Auf welchem Wege aus der Krise der Polittik und der Demokratie?), in: Revue Prostor. Společnost, Politika, Kultura, Umeni. Společensko-kulturní čtrvrtletník konzervativního ladeni, Nr. 97/98, Jg. 31 (1-2/2013), S. 62-67

Kommunistische Weltgesellschaftspolitik. Antipode der kapitalistischen Weltwirtschaftsordnung und der liberalen Demokratie für eine kurzes Jahrhundert,  in: Osteuropa 63 (5-6/2013), S. 39-64

2012

Strukturen von Konflikt und Kooperation im Osten Europas, Sozialwissenschaftliche Schriftenreihe, Reihe Studien, Wien August 2012, 34 S.

Politische Streitfragen, Band 2. Deutsche Innen- und Außenpolitik, Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften 2012, 194 S.

Politische Streitfragen, Band 3. Internationale Politik, Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften 2012, 261 S.

Frieden und Konflikt, Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften 2012, 147 S.

Die Außenpolitik Russlands, in: Staack, Michael (Hg.): Einführung in die Internationale Politik. Ein Studienbuch, 5. Aufl., München: Oldenbourg 2012, S. 269-305

2011

"Die Rache des Sowjetsozialismus": Die Bürokratisierung des deutschen Hochschulwesens, in: Deppe, Frank - Meixner, Wolfgang - Pallaver, Günther (Hg.): Widerworte. Philosophie, Politik, Kommunikation. Festschrift für Jörg Becker, Innsbruck: University Press 2011, S. 175-187

Mit gewaltlosen Techniken für unrechte Ziele?, in: Steinweg, Reiner - Laubenthal, Ulrike (Hg.): Gewaltfreie Aktion. Erfahrungen und Analysen, Frankfurt am Main: Brandes und Apsel 2011, S. 247-253

2010

Optionen für einen Kompromiß im Bergkarabach-Konflikt, in: Soghomonyan, Vahram (Hg.): Lösungsanstäze für Berg-Karabach/Arzach. Selbstbestimmung der Weg zur Anerkennung, Baden-Baden: Nomos 2010, S. 79-92

"Nationale Minderheit", "Nationalitätenpolitik", in: Brandes, Detlef - Sundhaussen, Holm - Troebst, Stefan (Hg.): Lexikon der Vertrebungen. Deportationan, Zwangsaussiedlung und ethnische Säuberung im Europa des 20. Jahrhunderts, Wien - Köln - Weimar: Böhlau 2010, S. 459-462, 471-473

Gosudarstvennaja transformacija na vostoke Evropy. ‘Vtoroe nacional’noe vozroždenie’ ili nacionalizm, nacional’nye dviženija I obrazovanie nacional’nych gosudarstv v pozdne- i postkommunisti
českoj Evrope s 1985 goda, in: Jan (Jahn), Egbert (Red.): Nacionalizm v pozdne- I postkommunističeskoj Evrope, Bd 1: Neudavšijsja nacionalizm mnogonacional’nych I častičnych nacional’nych gosudarstv, Moskau: Rosspen 2010, S. 17-89

Zna
čenie kracha polietničeskich i mnogonacionalnych gosudarstvennych obrazovanij dlja evropejskoj integraciii, in: Jan (Jahn), Egbert (Red..): Nacionalizm v pozdne- I postkommunističeskoj Evrope, Bd 1: Neudavšijsja nacionalizm mnogonacionalnych I častičnych nacionalnych gosudarstv, Moskau: Rosspen 2010, S. 369-411

Š
vejcarskaja gosudarstvennaja nacija i nacija po voleiz’’javleniju obrazec uregulirovanija otnošenij meždu etničeskimi I nacionalnymi gruppami dlja vostočnoevropejskich gosudarstv?, in: Jan (Jahn), Egbert (Red.): Nacionalizm v pozdne- I postkommunističeskich Evrope, Bd. 3 Nacionalizm v nacionalno-territorialnych obrazovanijach, Moskau: Rosspen 2010, S. 336-394

Nacionalizm v pozdne- I postkommunističeskoj Evrope, pod obšč:red. Egberta Jana (Jahn)
Bd 1 Neudavšijsja nacionalizm mnogo
nacional’nych i častičnych nacional’nych gosudarstv, Moskau: Rosspen 2010, 431 S.
Bd. 2 Nacionalizm v nacional’nych gosudarstvach,
Moskau: Rosspen 2010, 695 S.
Bd. 3 Nacionalizm v nacional’no-territorial’nych obrazovanijach, Moskau: Rosspen 2010, 413 S.

2009

Comparative analysis of separatist challenges to the democratisation process in post-Communist Europe, in: Šišelina, Ljubov' (Hg.): Vostočno-Central'naja Evropa: Dva desjatiletija po puti reform. Sbornik vystuplenij učastnikov VII meždunarodnoj naučnoj konferencii Rossija i Central'naja Evropa v novych geopolitičeskich real'nostjach v Rossija i Central'naja Evropa v novych geopolitičeskich real'nostjach VII, Moskva, 28 nojabrja 2008 goda, Moskva: IE RAN - FIP 2009, S. 126-146

Zivilismus - ein Projekt zur Zivilisierung des Konflikts in der menschlichen Gesellschaft, in: Baumann, Marcel M. u. a. (Hg.): Friedensforschung und Friedenspraxis. Ermutigung zur Arbeit an der Utopie. Reiner Steinweg zum 70. Geburtstag, Frankfurt; Brandes und Apsel 2009, S. 13-26

Frieden durch die normative Kraft militärischer Gewalt? Der Südkaukasus nach dem Augustkrieg, in: Hippler, Jochen u. a. (Hg.): Friedensgutachten 2009, Münster: LIT 2009, S. 85-96

Optionen für die Politik der EU gegenüber Aserbaidschan, Armenien und dem De-facto-Staat Bergkarabach, in: Reiter, Erich (Hg.): Der Krieg um Bergkarabach. Krisen und Konfliktmanagement in der Kaukasus-Region, Wien - Köln - Weimar: Böhlau 2009, S. 257-281

Optionen für die Politik der EU gegenüber Georgien und den De-facto-Staaten Abchasien und Südossetien nach dem August 2008, in: Reiter, Erich (Hg.): Die Sezessionskonflikte in Georgien, Wien - Köln - Weimar: Böhlau 2009, S. 299-322

2008/09

Nationalismus im spät- und postkommunistischen Europa, hg. von Egbert Jahn,
Band 1: Der gescheiterte Nationalismus der multi- und teilnationalen Staaten, Baden-Baden: Nomos 2008, 401 S.
Band 2: Nationalismus in den Nationalstaaten, Baden-Baden: Nomos 2009, 657 S.
Band 3: Nationalismus in den nationalen Gebietseinheiten, Baden-Baden: Nomos 2008, 388 S.

Nationalism in Late- and Post-Communist Europe, ed. by Egbert Jahn,
Volume 1: The Failed Nationalism of the Multinational and Partial National States, Baden-Baden: Nomos 2008, 367 S.
Volume 2: Nationalism in the Nation States, Baden-Baden: Nomos 2009, 633 S.
Volume 3: Nationalism in National Territorial Units, Baden-Baden: Nomos 2008, 359 S.

2008

Neue Fronten nach dem Krieg. Rußland, der Westen und die Zukunft im Südkaukasus, in: Osteuropa 58 (11/2008), S. 5-18

Politische Streitfragen, Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften 2008, 216 S.

2007

Ethnische, religiöse und nationale Minderheiten. Begriffe und Statusoptionen, in: Osteuropa 57 (11/2007), S. 7-25

Optionen für die Politik der EU gegenüber Georgien und den De-facto-Staaten Abchasien und Südossetien, in: Sozialwissenschaftliche Schriftenreihe: Reihe Studien des Internationalen Instituts für liberale Politik, Wien Dezember 2007, 16 S.ä

Raymond Aron, Paix et guerre entre les nations, Paris 1962 (Frieden und Krieg. Eine Theorie der Staatenwelt, Frankfurt a. M. 1963, 1986) in: Kailitz, Steffen (Hg.): Schlüsselwerke der Politikwissenschaft, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007, S. 15-18

Staatlichkeit und Nationalbewußtsein. Die Rußländische Föderation: rußländischer Multinationalstaat oder russischer Nationalstaat, in: Beer, Mathias (Hg.): Auf dem Weg zum ethnisch reinen Nationalstaat? Europa in Geschichte und Gegenwart. Tübingen: Attempto 2004, 2. aktual. Aufl. 2007, S. 159-195

Ausdehnung und Überdehnung. Von der Integrationskonkurrenz zwischen Brüssel und Moskau zum Ende der europäischen Integrationsfähigkeit, in: Osteuropa 57 (2-3/2007), S. 35-55

"Nation/Nationalismus" und "Nationalstaat" in: Fuchs, Dieter/ Roller, Edeltraud (Hg.): Lexikon Politik. Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Reclam 2007, S. 174-180

Friedenspolitik in: Nohlen, Dieter/ Grotz, Florian (Hg.): Kleines Lexikon der Politik, 4. erweiterte Aufl., München: Beck 2007, S. 162-164

Frieden als Ergebnis von Lernprozessen aus der Geschichte in: Berka, Walter/ Schmidinger, Heinrich (Hg.): Vom Nutzen der Wissenschaften. Tagungsbericht des Österreichischen Wissenschaftstags 2006, Wien / Köln / Weimar: Böhlau 2007, S. 145-170

2005

Die Zukunft des Friedens, Band 2: Die Friedens- und Konfliktforschung aus der Perspektive der jüngeren Generationen, hg. mit Sabine Fischer und Astrid Sahm Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2005

Krieg und Frieden im Prisma der Generationen, in: Jahn, Egbert/ Fischer, Sabine/ Sahm, Astrid (Hg.): Die Zukunft des Friedens, Band 2, Die Friedens- und Konfliktforschung aus der Perspektive der jüngeren Generationen, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2005, S. 21-48

Nationale Konflikte, in: Sicherheit + Stabilität (11/2005), S. 49-72

A Comparartive Perspective on the Holodomor, in: Sapper, Manfred/ Weichsel, Volker (Hg.): States of Europe. Old Land, New Worlds, Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag 2005, S. 183-221

2004

Der Holodomor im Vergleich. Zur Phänomenologie der Massenvernichtung, in: Osteuropa 54 (12/2004), S. 13-32

Rußland innerhalb und außerhalb Europas, in: Gorzka, Gabriele / Schulze, Peter W. (Hg.): Wohin steuert Rußland unter Putin? Der autoritäre Weg in die Demokratie, Frankfurt/ New York: Campus 2004, S. 389-419

Die Rußländische Föderation: rußländischer Multinationalstaat oder russischer Nationalstaat, in: Beer, Mathias (Hg.): Auf dem Weg zum ethnisch reinen Nationalstaat? Europa in Geschichte und Gegenwart, Tübingen: Attempto 2004, S. 159-195

Intervention und Recht: Zum Widerspruch zwischen dem allgemeinen Interventionsverbot und einem Interventionsgebot bei Völkermord, in: Albert, Mathias/ Moltmann, Bernhard/ Schoch, Bruno (Hg.): Die Entgrenzung der Politik. Internationale Beziehungen und Friedensforschung. Festschrift für Lothar Brock zum 65. Geburtstag, Frankfurt/ New York: Campus 2004, S. 65-94

Demokratievorstellungen in der Geschichte des Sozialismus und Kommunismus, in: Kaiser, André / Zittel, Thomas (Hg.): Demokratieentwicklung und Demokratietheorie. Festschrift für Peter Graf Kielmansegg, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2004, S. 101-140

Die Außenpolitik Rußands, in: Knapp, Manfred / Krell, Gert (Hg.), Einführung in die Internationale Politik. Studienbuch, 4. überarbeitete und erweiterte Aufl., München/ Wien: Oldenbourg 2004, S. 250-284

2003

Moderne und Ethnizität. Ethnische Differenzierung oder Assimilation in der Bundesrepublik Deutschland und in der Europäischen Union, in: Becker, Jörg/ Behnisch, Reinhard: Zwischen kultureller Zersplitterung und virtueller Identität. Türkische Medienkultur in Deutschland III, Rehburg/ Loccum 2003, S. 13-43

Rußland in Europa. Neuer Wein in alten Schläuchen? (mit 6 anderen Beiträgen) in: Osteuropa 53 (9-10/2003), S. 1245-1261

2002

Ein bißchen Frieden im ewigen Krieg? Zu den Aussichten auf einen dauerhaften Weltfrieden am Beginn des 21. Jahrhunderts, in: Sahm, Astrid/ Sapper, Manfred/ Weichsel, Volker: Die Zukunft des Friedens. Eine Bilanz der Friedens- und Konfliktforschung, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2002, S. 51-82

Weitere Informationen zu diesem Sammelband finden Sie hier

Sravnitel'nij analiz obrazovanija nacional'nych gosudarstv v postkommunisticeskoj vostocnoj Evrope, in: Siselina, Ljubov' (Hg.): Rossija i Central'naja Evropa v novych geopoliticeskich real'nostjach. Sbornik statej ucastnikov IV mezdunarodnoj naucnoj konferencii Moskva, 1-16 ijunja 2001 goda, Moskva 2002, S. 289-304

2001

Der Kosovo-Konflikt als europäisches Problem, in: Absolventum Universität Mannheim (Hg.): 1. Mannheimer Alumni-Tag 8. bis 10. Oktober 1999, Mannheim: Mateo 2001, S. 67-112

"Frieden/Friedensforschung" und "Friedenspolitik", in: Nohlen, Dieter (Hg.), Kleines Lexikon der Politik, München: Beck 2001, S. 142-150

2000

Menschenrechtspolitik und Völkermordprävention - Konsequenzen aus dem kriegerischen Terrorwettbewerb im Kosovo, in: Lutz, Dieter (Hg.), Globalisierung und nationale Souveränität.Festschrift für Wilfried Röhrich, Baden-Baden: Nomos 2000, S. 571-604

Vom Gebrauch des traurigen Notmittels Krieg im Rahmen einer dem Primat ziviler Konfliktbearbeitung verpflichteten Politik, in: Calließ, Jörg (Hg.): Vom Gebrauch des "traurigen Notmittels" Krieg. Welche militärischen Operationen können welche Zwecke fördern, in: Loccumer Protokolle 32/2000, S. 153-203

The Foreign-Domestic Nexus in Gorbachev's Central and East European Policy, in: Morgan, Patrick M. / Nelson, Keith L. (Hg.): Reviewing the Cold War. Domestic and Foreign Policy in the East-West Confrontation, Westport, CT-London: Praeger 2000, S. 149-177

Perechod ot demokraticeskogo k nedemokraticeskomu nacionalizmu v vostocnoj Evrope, in: Mezdunarodnyj dialog - International Dialogue 3 (1/2000), S. 87-117

1999

Zur Widersprüchlichkeit und zur Vereinbarkeit des staatlichen und des ethnischen Nationsverständnisses, in: Waters, Zena (Hg.): National Consciousness, Baku 1999, S. 33-56;
auch russisch: O protivorecii i sootvetstvii gosudarstvennogo i etniceskogo nacional'nogo soznanija, in: Bagirov, Husein (Hg.): Milli Özünüderketme, Baku 1999, S. 32-50

Das verborgene Erbe des Kommunismus: Die nationalstaatliche Ordnung im Osten Europas, in: Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung 1999, Berlin 1999, S. 63-99

"Ostmitteleuropa" - Neue Definitionen und historische Traditionen, in: Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte XXVIII, Gerlingen 1999, S. 93-116

"Nie wieder Krieg! Nie wieder Völkermord!" Der Kosovo-Konflikt als europäisches Problem, in: Untersuchungen des FKKS 23, Mannheim 1999, 53 S.;
auch in: Arbeitspapiere - Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung Nr. 14, Mannheim 2000, 53 S.;
gekürzt auch unter dem Titel: Die Zukunft des Kosovo liegt nicht mehr in der Hand der Nato, in: Frankfurter Rundschau vom 21. März 2000, S. 11;

Zum Herunterladen der Publikation bitte hier klicken.

Weitere "Untersuchungen des FKKS" befinden sich hier.

Zum Problem der Vergleichbarkeit von Massenverfolgung und Massenvernichtung, in: Dahlmann, Dittmar/ Hirschfeld, Gerhard (Hg.): Lager, Zwangsarbeit, Vertreibung und Deportation. Dimensionen der Massenverbrechen in der Sowjetunion und in Deutschland 1933-1945, Essen: Klartext 1999, S. 29-51

1998

Umbrüche und Aufbrüche - oder: Woher kommt neue Unsicherheit in Europa?, in: Calließ, Jörg (Hg.): Der Aufbau einer europäischen Sicherheitsarchitektur (Loccumer Protokolle 14/96), Loccum/ Rehburg 1998, S. 23-47

Restauration oder Reform? Rußlands Perspektiven, in: Spanger, Hans-Joachim (Hg.): Rußland und der Westen. Von der 'strategischen Partnerschaft' zur 'Strategie der Partnerschaft', Frankfurt/ New York: Campus 1998, S. 41-57

Die OSZE und der Osten - europäisches 'peace keeping' in der GUS oder Rußlands Politik der Einflußsphäre - ein Kommentar, in: Schoch, Bruno (Hg.): Die europäische Friedensordnung und die Souveränität der Staaten. Jubiläumskonferenz 25 Jahre Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, Frankfurt/ New York: Campus 1998, S. 128-131

"Perestrojka": Krach reformy socialisticeskoj sistemy i konstitucionnogo kommunizma, in: Polis. Politiceskie issledovanija 8 (4/1998), S. 37-51

1997

Übergänge vom demokratischen zum undemokratischen Nationalismus in Osteuropa, in: Schlüter-Knauer, Carsten (Hg.): Die Demokratie überdenken. Festschrift für Wilfried Röhrich, Berlin: Duncker und Humblot 1997, S. 271-296

Neue Ost-West-Beziehungen in Europa nach dem Zusammenbruch des Sowjetsystems, in: Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde der Universität Mannheim 46 (1/1997), S. 18-26;
auch gekürzt in: Interkulturell. Forum für Interkulturelle Kommunikation, Erziehung und Beratung (Freiburg), Heft 3-4/1997, S. 61-71;
auch in anderer Kürzung unter dem Titel: Vom zweigeteilten zum vielgestaltigen Europa, in: Frankfurter Rundschau vom 15. Mai 1997, S. 12;
auch russisch: Novye otnoenija mezdu Vostokom i Zapadom v Evrope posle raspada SSSR, in: Mezdunarodnyj dialog - International Dialogue 1 (1/1998), S. 54-67

Das politische System (der Tschechischen Republik), in: Wochenschau II, 48 (5/1997), S. 235-237

Konflikt und Kooperationsstrukturen in Osteuropa vor dem Ende des 20 Jahrhunderts, in: Jahn, Egbert /Sahm, Astrid / Sapper, Manfred (Hg.): Konflikt- und Kooperationsstrukturen in Osteuropa. Momentaufnahmen der Transformation Europas, in: Untersuchungen des FKKS an der Universität Mannheim, Sonderveröffentlichung, Dezember 1997, S. 7-20

1996

Sowjetische und rußländische Weltpolitik, in: Knapp, Manfred/ Krell, Gert (Hg.), Einführung in die Internationale Politik. Studienbuch, 3. überarbeitete und erweiterte Aufl., München/Wien: Oldenbourg 1996, S. 109-146

Osteuropäische Staaten und ihre Integration ins gesamteuropäische Mehrebenensystem, in: König, Thomas/ Rieger, Elmar/ Schmitt, Hermann (Hg.), Das europäische Mehrebenensystem, Frankfurt/ New York: Campus 1996, (Mannheimer Jahrbuch für Europäische Sozialforschung, Band 1), S. 46-69

Das Scheitern der sozialistischen Systemreformation und des konstitutionellen Kommunismus. Ein Forschungsbericht über "Perestrojka" und "Neues Denken" in der Sowjetunion, in: Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung, Berlin: Akademie-Verlag 1996, S. 320-336;
auch in: Wröbel, Sylwester (Red.): Polska w procesie przeobrazen ustrojowych, Katowice: Slazk 1998, S. 324-342