Universität Mannheim / Sowi / FKKS / Wissenstransfer

 

Der FKKS stellt Referentinnen und Referenten für Veranstaltungen der politischen, betrieblichen, schulischen und außerschulischen Bildung zur Verfügung. Er dient auch als Vermittlungsstelle für Wissenschaftler aus den ostmittel- und osteuropäischen Staaten. Die Mitarbeiter stehen außerdem für Politikberatung in Ost und West, Wahlbeobachtungen und andere Konsultationsdienste zur Verfügung.

Um den sozialwissenschaftlichen und interdisziplinären Austausch zu intensivieren und den Dialog mit im Osten engagierten Institutionen, Nicht-Regierungsorganisationen und Unternehmen zu pflegen, organisiert der FKKS auch selbst Konferenzen und Symposien.

Die am FKKS erarbeiteten Forschungsergebnisse werden grundsätzlich veröffentlicht. Zu diesem Zweck gibt der FKKS im Eigenverlag die Studienreihe "Untersuchungen des FKKS" und die im Lit Verlag erscheinende Buchreihe "Studien zu Konflikt und Kooperation im Osten" heraus.